24.09.2012

*Luxus* für's Handy und Mini für'n Hals

zu grösseren Strickereien kann ich mich im Moment nicht aufraffen...




da ich kein *Luxus*-Handy habe, 
sondern nur ein simples Kleines, 
sollte dies wenigstens ein bisschen *Luxus* haben!

*Edler Pelzkragen* als Einstieg für's Telefon, 
geschmückt mit Hülse und zwei Fäden von  der 'Lanas Stop Visòn'.











ein Minischal, gestrickt in diesem Dreieckmuster, 
also verkürzte Reihen,
weiss nicht mal wie das heisst, 
aber nur mit 18 Maschen.
Ging flott von der Nadel.










Rest von 'Cinqùe', Lana Grossa
Sockenwolle und
Regia-Pompon.
Ich find, das ist ein gelungener Material-Mix


das restliche Garn habe ich für Quasten verwurstet verwendet
und mit Perlen verhübscht.

Lang ist der mit Quasten 160 cm und
hat eine Breite von 15 cm.
Und so schön kuschelig !

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Dein Schal,sieht super aus,
lg Hannelore

Strick-Maus hat gesagt…

Der Schal sieht toll aus! Der Materialmix und die Quasten passen super dazu!
Auch die Handytasche ist niedlich!
LG
Sandra

Lemmie hat gesagt…

Na das ist ja eine wertvolle Handytasche ;) Sie sieht tatsächlich edel aus.
Lieben Gruß
Lemmie

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Super Dein Schal und auch die kleine Tasche!!!
LG Ute

tierische-strickoper hat gesagt…

Beides ganz toll, der Schal sieht super kuschelig aus!!
Liebe Grüsse maggy

sajuki hat gesagt…

great !
Greetings from Poland :)
Katarzyna

www.sajuki.blogspot.com

Ramona hat gesagt…

Toller Schal, und was edles für´s Handy

Liebe Grüße
Ramona

Tine hat gesagt…

Sieht beides toll aus :-))
GLG Tine

Cornelia hat gesagt…

DA HAST DU DIR ABER WAS FEINES GENADELT,SIEHT SUPER AUS.LG CORNELIA