11.02.2012

Lagerfeuerromantik

mit vielen Bildern!
Rund ums Feuer, mit Stockbrot, Würstchen und heissem Punsch.




Wer's warm haben will, muss natürlich auch Holz hacken, um es sich dann gemütlich zu machen!
So sieht die Mütze meiner Grossen von hinten aus, mit zwei Quasten.
 Es gibt für meine Mützen keine schriftlichen Anleitungen. Wer die aber nachstricken möchte, schreibt mir einfach 'ne Mail.
Frieda mit Kronenmütze, ein Vorjahresmodell, auch meiner Phantasie entsprungen!


Kommentare:

Nozzy911 hat gesagt…

Ach wie schön! Ich hoffe das dieMützen auch gut die Ohren gewärmt haben. Gruß "die kleine"

Sheepy hat gesagt…

Ach da werden doch Erinnerungen wach, super.
LG Sheepy

Lemmie hat gesagt…

Hallo Heike!
Ein Lagerfeuer im Schnee ... das ist pure Romantik.
Lieben Gruß
Lemmie

wichtelgold hat gesagt…

Ach ja, Stockbrot erinnert mich auch an meine Kindheit :)

Lehmi hat gesagt…

Ha! Ein Fremdkind mit Fremdmütze - erkennt man sofort *lach*

War bestimmt ne lustige Veranstaltung :o)

LG Lehmi

wieczorama hat gesagt…

Voll schön, eure Aktion. Hätte gedacht, dass es bei Schnee trz Lagerfeuer zu kalt ist. Die Kinder haben schöne Mützen, finde ich.
Toller Blog.

Vielleicht magst du auch mal auf meinem vorbeischauen?
und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?
xoxo
wieczorama Fotoblog

Sinchen hat gesagt…

Da lacht das Pfadfinderinnenherz :)
Ich freue mich, dass du mein Rätsel auflösen konntest und so etwas schon gefilzt hast. Ich mache das zum ersten Mal...
Liebe Grüße
Sinchen