10.05.2011

TUCH *Rapsfeld*

fertig abgenadelt am Sonntag, gebadet und geentspannt auf dem Gästebett auf die Fotosession gewartet.
In Warteposition
Da dieses Tuch eine Deltaform hat, hab ich mal den oberen Rand aufgewickelt und drapiert, es lässt sich dadurch gut im Nacken binden.




So ließe sich das auch mit einer schönen Tuchnadel tragen, aber das soll die Trägerin selber entscheiden, denn auch dieses Tuch geht an den Heimatbund Schneverdingen.
Mir bleiben die  Erinnerungen an einen schönen Tag, an dem ich viele *Rapsfelder* gesehen habe.

Kommentare:

SylviaS hat gesagt…

gut das du das rapsfeld-bild mit angehangen hast - dein tuch sieht farblich ganz genauso aus..der schöne gelbe streifen inmitten von hellblau und satten grüntönen! wundervoll;)
grüßele sylvia *die allerdings permanente niesanfälle in der nähe von raps bekommt^^

Sheepy hat gesagt…

Dein Tuch har den Namen "Rapsfeld" wirklich verdient. Leider blühen sie in diesem Jahr nicht so üppig wie sonst.
LG Sheepy

Viola hat gesagt…

Oh das Schultertuch ist herrlich geworden und das Rapsfeld dazu.... Ja, es verdient den Namen.
Hast du eine Anleitung dazu?Irgendwann möchte ich mir auch so eins nadeln aus meinem Gesponnenen. Schön, dass du bei mir vorbei geschaut hast. Ich grüße dich recht herzlich und vielleicht siehst du auch bei mir die eine oder andere Neuigkeit. Viola

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
ein sehr schönes Tuch mit herrlichen Farben!
LG Crissi

pinkpaillette hat gesagt…

Wunderschönes Tuch! Und die Farben sind ja wirklich genau so!
Liebe Grüsse, colette

Lehmi hat gesagt…

Herrje, bist du schnell!!!
Also schneller gestrickt, als der Raps abgeblüht ist. Und der Name passt wie die sprichwörtliche Faust.

Hast du etwa heimlich schon mit der Färbeorgie für ein Mohntuch begonnen? ;-)

LG Lehmi

Lily hat gesagt…

Wunderschöne Farben! Und dann noch zusammen mit dem Bild vom Rapsfeld, wirklich toll!
Liebe Grüsse vom Wullechneuel

Lemmie hat gesagt…

Liebe Heike!
Das sind MEINE Farben. Ein wunderschönes Tuch.
Lieben Gruß
Lemmie