31.10.2015

das erste Paar, in diesem Jahr . . .

. . . und das ging dann "ratz-fatz" 


innerhalb von 36 Stunden, 
waren die fertig . . . so schnell ging das bei mir sonst auch noch nie . . .
ein Auftrag von meiner Nora 
die hat gleich 5 Paar an eine Netzfreundin verkauft 
die anderen Paare hat meine Mam dann mal schnell noch dazuge(nadelt)legt 


und das hab ich momentan auf den Nadeln


extrem  
Nadelstärke 15 und 3  

wie im Leben, musst durch dick und dünn . . .  

So meine Lieben, 
hiermit wünsch ich Euch 
ein schönes Restwochenende . . . 

wie immer muss ich arbeiten, 
aber jetzt wird es weniger, mit den Übernachtungsgästen, 
so daß ich dann mal wieder öfter hier was zeigen kann 

Heike

Kommentare:

Birgit Olann hat gesagt…

Stimmt, durch dick und dünn geht es nicht nur beim Handarbeiten - aber beides bringt einen vorwärts. Dir ein hoffentlich halbwegs ruhiges Arbeitswochenende, Birgit

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Nadelstärke 15?
Kann man das überhaupt noch in der Hand halten?
Schöne Sonntagsgrüße
Ute

deUhl hat gesagt…

Diese Nadelstärke ist gewöhnungbedürftig geht ganz schön in die Ärmchen.
Ich wünsche Dir trotz deiner Arbeit ein schönes Wochenende,
Lieben Gruß,Sabine

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Nadel 15... da tun einem doch die Pfötchen weh... Aber chic wird's

Nele hat gesagt…

Oh, das hört sich aber dick an - Nadelstärke 15. Da kommt Du bestimmt flott voran, ist aber auch sicher ungewohnt damit zu stricken.
Ja, wie im Leben, durch dick und dünn, hast Du sehr passend gesagt.