25.10.2016

ein kleines Filmchen

von Gabi . . . 

sie hat Erika auf dem Heide-Wolle-Fest,
zweihändig am Doppelbockrad Flachs spinnend,
mit ihrem Handy "eingefangen" 


Danke liebe Gabi, 
und an Elke's Ritschie . . . 
Ihr habt es möglich gemacht, 
daß jetzt vielleicht ganz viele Menschen 
diese fast vergessene Kunst anschauen können 

Kommentare:

Flo hat gesagt…

Das ja mal interessant. ...
Ich freue mich sehr, dass ich es sehen konnte und bewundere diese Spinnkunst. Nicht nur 2-händig, sondern auch noch aus der Flocke, wow.
Ich überleg grad...... lass ich mich davon anspornen. .. oder zeigt mir das wie "stümperhaft, schmunzel, meine Spinnereien sind ;-).
Es wäre wirklich sehr schade wenn diese Spinnkunst verloren ginge.
Hoffentlich gibt's noch genug Willige, die bereit sind dieses schöne Handwerk zu erlernen.
Ich dank dir für's zeigen und herzlichen Dank auch an Ritschie für die Aufnahme, super.

Ein Grüßle sendet dir
Flo

Sheepy hat gesagt…

Vielen Dank fürs Zeigen. Diese Art zu spinnen habe ich noch nie gesehen. Wieder was dazu gelernt.
Liebven Inselgruß
Sheepy

deUhl hat gesagt…

Schade,das ich das nicht in echt sehen konnte.
Lieben Gruß,Sabine